Raus aus dem Esszwang - rein ins Herz.

"Wenn Hunger nicht das Problem ist, ist Essen nicht die Lösung."

  • Du leidest unter Essanfällen?
  • Du hast Angst davor zuzunehmen?
  • Du bist ständig etwas am Essen, obwohl Du keinen körperlichen Hunger hast?
  • Du überisst Dich regelmässig und bereust es danach?
  • Du isst oft aus Langeweile/Frust/Trost oder als Belohnung für einen anstrengenden Tag?
  • Bestimmt die Zahl auf der Waage Deine Stimmung?
  • Du hast es satt, ständig auf Diät zu sein?
  • Du möchtest Frieden mit dem Essen und Deinem Körper schliessen?
  • Du willst endlich frei sein von den lästigen Gedanken rundum das Thema Essen, Kalorien und Gewicht und möchtest lernen, wieder Deinem Körper zu vertrauen?

 

Als studierte Psychologin und ehemals Betroffene einer Essstörung begleite ich Dich auf Deinem Weg zurück zu einem gesunden, entspannten und achtsam-intuitiven Essverhalten und hinzu einem Leben, wo sich nicht alles nur ums Essen und Gewicht dreht. 

Klicke auf das Bild, um mehr über mich und meine persönliche Geschichte zu erfahren.
Klicke auf das Bild, um mehr über mich und meine persönliche Geschichte zu erfahren.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann melde Dich bei mir und wir werden einen gemeinsamen Weg finden, wie Du aus dem Teufelskreis Deiner Essproblematik ausbrechen kannst.

Kontakt aufnehmen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Als erfolgreiche Karriere-Frau habe ich mich geschämt, dass ich mit meinen Ess-Problemen nicht selber zurecht komme. So habe ich Jahre lang mit ganz strenger Selbstkontrolle mein Gewicht normal gehalten, und keiner meiner Freunde oder Familienmitglieder glaubten mir, dass ich ein Problem habe und ständig kämpfen musste. Aus Verzweiflung habe ich Carole kontaktiert. Carole hat es sehr einfach und sicher gemacht meine Probleme durchzusprechen. Sie hat mich durch den Prozess der Selbsterkennung begleitet, viele gute Tipps gegeben und nach 4 Monaten intensiver Auseinandersetzung mit mir selbst bin ich endlich wie erlöst! Ich bin so froh hatte ich doch den Mut Carole um Hilfe zu bitten! / Heidi